Welpen in Ludwigshafen

unser Welpenkurs in Ludwigshafan-Maudach kann wieder junge Racker aufnehmen.

Der 4-Wochen Babykurs endet am 30. Juli 2022.

Ab 10. August 2022 können wir wieder neue Welpen aufnehmen. Sie sollten zwischen 8 und 14 Wochen alt sein, einen Heimtierausweis besitzen und gemeinsam mit den Besitzern Lust auf Abenteuer haben. Gerne könnt ihr zum Preis von 10,– € zum Schnuppern kommen. Sollte es euch gefallen, dann könnt ihr gerne unsere Monatskarte erwerben. Für 190€ erhaltet ihr zweimal die Woche Gruppentraining mit Sozialisierungsspiel, viel theoretischen input, ihr könnt alle eure Fragen loswerden und on top bieten wir noch eine Einzelstunde mit unserem Trainer Stefan, einzulösen während der Laufzeit der 4-Wochen-Karte.

Meldet euch an, wir freuen uns auf euch

0174-7718282

Stadttraining

in Ludwigshafen

An lockerer Leine laufen und das Drumherum ignorieren !

Das lernen unsere Hunde im Stadttraining. Straßenbahnen halten, Menschen bewegen sich, Kinder auf Rollern begegnen uns. Kinderwagen, Rollatoren, alles kein Problem – sofern es ab und an geübt wird. Dazu treffen wir uns unregelmäßig in Ludwigshafen oder Mannheim. Die Einkaufszentren Rheingalerie und Walzmühle sind auch beliebte Übungseinheiten. Und zum Abschluss je nach Jahreszeit ein Eis oder Kaffee und unsere Hunde üben die Ruhe am Tisch. So sieht ein erfolgreiches Training dann aus.

Du möchtest auch dabei sein?

Kontaktiere uns unter 0174-7718282

Giftköder Seminar: Ein erfolgreicher Tag

Die Sonne schien und wir haben einen wirklich schönen Tag erwischt. Aufgeteilt auf zwei Veranstaltungen kamen ca. 90 Interessenten aus Mannheim, Ludwigshafen und der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Fast alle hatten ihren Hund mitgebracht. Doch vor dem Üben stand eine kurze Einführung. Unser Lernansatz, der Hund soll kreativ mitarbeiten, war für viele neu und warf einige Fragen auf. Aber unsere Erklärungen waren, so hat man uns mehrfach versichert, nachvollziehbar und einleuchtend. In der Umsetzung, in der praktischen Arbeit , waren die letzten Zweifel beseitigt. „Staubsauger“ konnten schnell von uns überzeugt werden. Ganz klar, mit einer zweistündigen Einführung ist der Hund nicht umerzogen. Unser Ziel war, einen neuen Lösungsweg aufzuzeigen, der positiv von unseren Hunden aufgenommen wird, der absolut gewaltfrei ist und der uns und unserem Hund die Chance gibt als Team respektvoll miteinander zu arbeiten. Wir freuen uns darüber, dass genau das von den Teilnehmern auch so aufgenommen wurde. Zwei tolle Veranstaltungen mit absolut tollen Hundebesitzern. Ein Folgeseminar ist auf jeden Fall in Planung. Vielen Dank an den Verein für deutsche Schäferhunde Ludwigshafen. Die Gebühren des heutigen Giftköder Seminars kamen den Tierschutzverein Ludwigshafen zugute.

Der Mannheimer Morgen hatte auch einen Reporter geschickt. Seinen Artikel findet ihr hier schon im Morgenweb.

Frissnichtvormittag5

INTENSIV-KURS Leinenführung

Unser Sommer-Intensiv-Kurs in den Ferien zum Thema Leinenführung startet !

big_32727899_0_250-333

Ab Montag, 6. August 2015 treffen wir uns 3x die Woche zum Thema Leinenführung, jeweils 18.00 Uhr.
Dabei beschäftigen wir uns sowohl kurz mit der Theorie, als auch hauptsächlich mit der Praxis. Die Praxisteile finden anfangs auf einem Hundeplatz statt, damit wir erst in geschützter Umgebung üben können. Schnell wechseln wir auf die Straße. Dort wird es Hunde- und Menschenbegegnungen geben, Alltagssituationen werden nachgestellt. Sie lernen die konsequente Führung ihres Hundes, indem Sie eindeutige Signale setzen lernen. Und …. Sie finden wieder Spaß am Gassi gehen.
Ihre Erfolge halten wir im Video fest, sodass Sie auch nach dem Kurs das neu Erlernte immer wieder auffrischen können.
Gesamtpreis für den 3 wöchigen Kurs (9 Trainingseinheiten) 165,–€
Gegen Aufpreis kommen wir auch gerne ergänzend zu Ihnen nach Hause und üben direkt vor Ort.

Anmeldungen per email unter info@royalsteps.de oder unter 0174-7718282.

Wir freuen uns auf Sie !

 

Unsere Spezialkurse: Anti-Jagd-Trainig

Jagen – bei nahezu allen Hunden im Blut!

Unsere Hunde dürfen „jagen“, aber kontrolliert! Das ist unser Ansatz zum Anti-Jagd-Training. Unser „Jagen“ ist eher ein „Suchen“. Über Fährtenarbeit, Dummytraining, Abruftraining festigen wir gewünschtes Verhalten. Das Ganze würzen wir mit einer guten Prise Bindungstraining und konsequentem Vertrauensaufbau – schon ist der Grundkurs komplett.
Aber lassen sie sich nicht täuschen: es ist eine Menge Arbeit! Aufbauend auf unseren Grundkurs haben sie die Möglichkeit, einen Folgekurs zu besuchen oder das Training während einer Einzelstunde zu intensivieren. Kontaktieren sie uns noch heute und lassen sie sich von unseren erfahrenen Hundetrainern beraten.