Welpenschule

„Hundererziehung beginnt bereits im Welpenalter – hier formen sich die Verhaltensweisen unserer Vierbeiner. Deshalb ist es äußerst wichtig bereits in diesem Stadium mit der Hundeerziehung zu beginnen, um den Charakter seines Hundes mit zu prägen.” 

Wie überall – was die Kleinen in jungem Alter lernen, das prägt! Die Teilnehmer unserer Welpenschule lernen, dass Vertrauen und Bindung der wichtigste Start ins Hundeleben sind.

Ihr kleiner Vierbeiner wird nicht stubenrein, frisst alles, was ihm zwischen die Zähne kommt oder knabbert an Möbeln? Wir führen Sie und Ihr neues Familienmitglied sanft in die ersten Schritte der Hundeerziehung ein. Unter anderem zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Liebling am Besten abrufen und das Laufen an der Leine beibringen können. Das Ganze wir durch stetige positive Belohnung unterstützt.

Unsere Welpen treffen sich immer

samstags, 10.00 Uhr und/oder mittwochs, 18.00 Uhr

auf dem Gelände des SVLudwigshafen-Maudach, MaudacherStr. 364

Wir geben Ihnen Tipps für den täglichen Umgang mit Ihrem Neuzuwachs und wenn das Einleben zu Hause so gar nicht klappen will – wir kommen auch zu Ihnen nach HauseKontaktieren Sie uns noch Heute und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Hundetrainern beraten.

 

Welpen in Ludwigshafen

Mittwochs und samstags treffen sich unsere Kleinsten zur Wellenstunde. Hier finden sich alle Rassen und Mischlinge ab einem Alter von 8 Wochen. Die Fellknäule müssen geimpft sein, ab der 12. Woche auch gegen Tollwut. Auslandshunde nehmen wir entsprechend der Einfuhr- oder Verbringungsvorschriften 3Wochen nach der Tollwutimpfung an, also frühestens mit 15 Wochen. Möchten sie nach dem Schnuppern regelmäßig an unserem Angebot teilnehmen ? Dann sollten sie sich schnell auch für eine Haftpflichtversicherung entscheiden.

Ein paar Impressionen unserer heutigen Stunde: wir besprechen Probleme und Fragen, absolvieren mit den Welpen gemeinsam Geschicklichkeits- und Spaßparcoure und bieten im Anschluß freies Spielen unter unserer Aufsicht.

imageimageimage

Zeitungsartikel der Rheinpfalz zur Welpenstunde bei Royalsteps

Ein schöner Zeitungsartikel zu unserer Welpenstunde erschien heute in der Rheinpfalz. Hier ein Auszug aus dem Artikel:

Ortsgruppe des Vereins für deutsche Schäferhunde bietet neuerdings Welpenstunde an. 

Die Mitgliederzahlen der Maudacher Ortsgruppe des Vereins für Deutschen Schäferhunde sind rückläufig. Beleben soll den Verein nicht nur die Welpenspielstunde im Bruch, sondern auch Angebote für Hunde aller Rassen – egal welchen Alters – und ihrer Halter.
Ein Blick aus ihren großen, dunklen Knopfaugen und Schäferhundwelpe Debby vom Haus Bischof fliegen allen Herzen zu. Acht Wochen alt ist die Kleine und dafür schon ganz schön zutraulich. Neugierig schnuppert sie auf dem Hundeparcours der Maudacher Ortsgruppe des Vereins für deutsche Schäferhunde herum – was es da alles für eine Hundenase zu entdecken gibt. Das Welpentraining leitet Iris Kaspar, die mit ihrem Mann Stefan in Ruchheim eine Hundeschule betreibt. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement hoffen Sie, das Interesse von Hundehaltern zu wecken, sich mit Gleichgesinnten zu Spiel- und Trainingsstunden treffen. Schließlich ist es wichtig, dass Hunde auch Umgang mit Artgenossen lernen.
Hündin Debby finde den Welpenparcours auf jeden Fall schon mal klasse. Und mit ein wenig Bestechung – ohne Leckerli geht einfach gar nichts – probiert sie auch wagemutig die Geräte aus. Sogar in den blauen Stofftunnel traut sie sich. Vor dem haben die meisten Welpen eigentlich Respekt.
Der Verein in Maudach wünscht sich mehr solcher neugierigen Hunde. Die würden nämlich auch steigende Mitgliederzahlen bedeuten. Denn in den vergangenen Jahren waren die Zahlen ehr rückläufig. Neun aktive und einige Fördermitglieder sind geblieben. Claudia Fischer besitzt seit zwei Jahren eine graue Schäferhündin und hat sich deshalb dem Verein angeschlossen, seit einem Jahr ist sie als Kassenwartin bei der Ortsgruppe tätig. Mittlerweile, erzählt sie, sei der Verein nicht mehr auf Schäferhunde beschränkt, auch andere Rassen können zum Training auf das Areal am Maudacher Bruch kommen. Auch weil der Schäferhund etwas aus der Mode gekommen sei, wohl wegen der genetisch bedingten Hüftgelenkserkrankung Dysplasie. „Forschung und Studien haben dazu geführt dass die Dysplasie mittlerweile im Griff ist“, erklärt Fischer. Um das Interesse am Verein wieder zu wecken, soll es in der nächsten Zeit verschiedene Angebote geben. „Das Welpentraining ist ein erster Schritt, dem wir auch ein Training für Junghunde folgen lassen können“, sagt Fischer. „Für den Sommer denken wir über ein kleines Turnier nach.“
Stefan Kaspar liegt am Herzen, dass Hundehalter sich mit ihren Tieren beschäftigen. Da sei das Vereinsgelände der richtige Platz zum Austoben – für Hunde jeden Alters. „Die meisten Halter bevorzugen die spielerisch-sportliche Betätigung“. sagt er. Im Verein möchte er in Informationsveranstaltungen sein Wissen über Tierschutz weitergeben oder aktuelle Themen behandeln, wie zum Beispiel das richtige Verhalten bei Giftködern.
Debby hat mittlerweile eine Menge neuer Eindrücke gesammelt und ganz schön viel erlebt. Jetzt ist erst mal Pause angesagt. Durchatmen. Und lieb schauen aus den großen dunklen Knopfaugen.
Die Welpenstunde findet mittwochs ab 18.30 Uhr und samstags ab 10.30 Uhr auf der Anlage in der Maudacher Staße 364 statt. Melden Sie sich an unter 0174-7718282.

 

Neues Trainingsgelände in Ludwigshafen

Das neue Jahr beginnt mit Neuigkeiten !

Die Hundeschule RoyalSteps trainiert ja regelmäßig in Mannheim auf dem Gelände des SSPV.
Nun haben wir eine neue Trainingsmöglichkeit dazubekommen. Wöchentlich findet ihr uns auch in Ludwigshafen-Maudach im Bruch. Direkt am Michaelsberg liegt das eingezäunte Gelände des Schäferhundevereins. Dort gibt es attraktive Auslaufmöglichkeiten (natürlich mit Kotbeutel) und von uns ganz viel Programm: Welpenstunde, Junghundestunde, Gruppentraining, Spielstunde, Gerätetraining – da ist für jeden etwas dabei. Genügend Parkplätze sind ebenfalls vor Ort, die Vereinsgaststätte bietet auch etwas für Zweibeiner an.
Meldet euch an unter 0174-7718282 und schnuppert mal vorbei.
Unsere Trainingszeiten sind mittwochs abends und samstags vormittags.K800_10584407_346178098884368_1698243536_o

K800_10718415_346614708840707_2020821990_oK800_10642565_332940896874755_813024407_oIMG_0008IMG_9737[1]

Unser Kunde: Welpe Sam

Sam, ein South Afrian Boerboel, hat einen jungen Besitzer, der gar nicht abwarten konnte, dass Sam bei ihm einzieht. Er hat ihn schon mit 4 Wochen in unserer Welpenschule angemeldet und uns immer auf dem Laufenden gehalten, wie es Sam geht und was er so macht. Als er dann endlich mit 8 Wochen nach Mannheim durfte, konnten wir ihn auch ein paar Tage später persönlich kennenlernen. Ein absolut entspannter freundlicher Welpe, der gerne mit seinem Besitzer unterwegs ist, aber auch schon ein klein wenig sich durchsetzen möchte. Zum Spielen ist er immer aufgelegt – seine Ruhepausen nimmt er sich. Wir freuen uns auf den weiteren Weg mit dir.

Unsere Kunden: Welpe Pico

Pico kam kurz nach seinem Einzug in die Familie in unsere Welpenschule. Der kleine Havaneser war von dem großen Tierheim sehr beeindruckt. So viele Hunde und alle so laut. Aber schon beim zweiten Besuch der Welpenschule hat er genau gewusst, dass da nichts passiert und er in Ruhe mit Herrchen und Frauchen spielen und arbeiten kann. Das klappt inzwischen super ! Sogar beim Anmarsch der frei laufenden Gänse vertraut Pico auf seine Menschen. …und aus dem zurückhaltenden Pico wird langsam ein aufgeweckter junger Hund. Mal sehen, was uns mit ihm noch so erwartet !